Samstag, 18. November 2018
 Uhr
   

Rechtliche Handlungsoptionen bei Lieferanteninsolvenz

Sicherungsmaßnahmen, Vertragsdurchsetzung, Gewährleistungsansprüche
Inhouse-Schulung, Inhouse-Training, Firmeninternes Seminar

 

Im Zusammenhang mit der Finanz- und Wirtschaftskrise hat sich die konkrete Gefahr erhöht, dass wichtige Lieferanten laufende Vertragsbeziehungen nicht mehr erfüllen können. Durch die Insolvenz eines Lieferanten werden Lieferketten nachhaltig gestört oder gar ganz unterbrochen. Die Entscheidungskompetenz, ob überhaupt oder zu geänderten wirtschaftlichen Bedingungen bestehende Lieferverträge erfüllt werden, liegt dann ausschließlich beim Insolvenzverwalter. Im Extremfall fallen strategisch bedeutsame Lieferanten komplett aus. Ansprüche aus Gewährleistungsrechten lassen sich unter Umständen nicht mehr durchsetzen und die Sicherung von Eigentumsrechten an Werkzeugen, Vormaterial und Know–how erfordert sofortiges Handeln. Auf solche Risiken gilt es sich frühzeitig einzustellen und unter Berücksichtigung des rechtlichen Umfelds bestmöglich vorzubereiten. Handlungsräume müssen genutzt und das eigene Unternehmen vor weitreichenden nachteiligen Konsequenzen bewahrt werden.

 

Trainingsschwerpunkte

  • Vertragliche und gesetzliche Absicherungsmöglichkeiten im Vorfeld von wirtschaftlichen Krisen bei Lieferanten
  • Voraussetzungen für die Durchfühung des Insolvenzverfahrens
  • Der Ablauf eines Insolvenzverfahrens nach Insolvenzordnung (InsO)
  • Die privilegierte Position des Einkaufs im Insolvenzverfahren
  • Das Wahlrecht des Insolvenzverwalters nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens
  • Insolvenzanfechtung
  • Informationsmöglichkeiten über Antragstellung bzw. Stand des Insolvenzverfahrens

 

Teilnehmer

Wir empfehlen eine maximale Teilnehmerzahl von 15 Personen.

 

 

Dauer

1 Tag

 

Zielgruppe

Sie wollen sich als Fach- oder Führungskraft aus Materialwirtschaft, Einkauf, Controlling oder allgemeiner Verwaltung mit den rechtlichen Optionen bei der Insolvenz eines Lieferanten vertraut machen.

 

Methodik

Praxisorientierte Übungen, Vortrag, Gruppenarbeit, unternehmensspezifische Fallbeispiele

 

Ansprechpartner
Inhouse-Schulungen

Informationen und Kundenbetreuung

Heike Grumann
Telefon: 06150/1070-10
Fax : 06150/1070-22
E-Mail (bitte anklicken)

 

Konzepte und Angebote

Manfred Lensing
Telefon: 06150/1070-11
Fax : 06150/1070-22
E-Mail (bitte anklicken)


Kleingruppen
Excellence Akademie

Zu diesem Thema können wir Ihnen zur Zeit kein Seminar innerhalb unseres offenen Seminarprogramms anbieten.

 


Seminarthemen
Offene Seminare

- Führung und Kommunikation
- Logistik
- Einkauf
- Verhandlungsführung
- Vertragsrecht
- Technik für Kaufleute

   Seitenanfang