Samstag, 18. November 2018
 Uhr
   

Fremdfirmeneinsatz, Arbeitnehmerüberlassung, Scheinselbstständigkeit

- Risiken beim Einsatz von Fremdpersonal
Inhouse-Schulung, Inhouse-Training, Firmeninternes Seminar

 

Der Einsatz von Fremdfirmen und Selbstständigen im eigenen Betrieb sowie bei Kunden gehört für viele Unternehmen zum Tagesgeschäft. Bedingt durch die Erfordernisse einer größeren Kostenflexibilität kommen darüber hinaus in zunehmendem Maße Leiharbeitnehmer zum Einsatz. Bei der Gestaltung und Abwicklung der dafür erforderlichen Verträge gilt es, Risiken zu erkennen und zu vermeiden und klare Abgrenzungen und Verantwortlichkeiten herzustellen. Dafür reichen allgemeine Kenntnisse des Vertragsrechts nicht aus.

Dieses Seminar vermittelt praxisnah die spezifischen rechtlichen Sachverhalte, die beim Einsatz und der Beschäftigung von "Betriebsfremden" zu berücksichtigen sind.

Verkehrssicherungspflichten, Montage-, Reinigungs- und Wartungsarbeiten, Arbeitnehmerüberlassung, Scheinselbstständigkeit, Begründung arbeitnehmerähnlicher Dienstverhältnisse und die Verantwortung für "Mindestlöhne", werden anhand von Fallbeispielen dargestellt. Lösungsvorschläge bieten rechtssichere und realitätsgerechte Handlungsempfehlungen.

 

Trainingsschwerpunkte

  • Vertragliches Umfeld: Dienst-, Werk- und Geschäftsbesorgungsverträge
  • Gesetzliche Rahmenbedingungen durch das Gewerberecht / Handwerksrecht
  • Scheinselbstständigkeit
  • Entstehen eines arbeitnehmerähnlichen Dienstverhältnisses
  • Schnittstelle zwischen legaler und illegaler Arbeitnehmerüberlassung
  • Voraussetzungen für gesetzlich zulässige Arbeitnehmerüberlassung
  • Berührungspunkte zum Arbeitnehmerentsendegesetz
  • Haftung in Schadensfällen

 

Teilnehmer

Eine maximale Teilnehmerzahl von 15 Personen empfehlen wir aus didaktischen Gründen.

 

 

Dauer

1 Tag

 

Zielgruppe

Fach- oder Führungskraft aus Einkauf, Personalwesen und Verwaltung, die sich über die rechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten und Risiken beim Einsatz von Fremdpersonal praxisgerecht informieren möchte.

 

Methodik

Fallbeispiele, realitätsgerechte Handlungsempfehlungen, praxisorientierte Ansätze

 

Ansprechpartner
Inhouse-Schulungen

Informationen und Kundenbetreuung

Heike Grumann
Telefon: 06150/1070-10
Fax : 06150/1070-22
E-Mail (bitte anklicken)

 

Konzepte und Angebote

Manfred Lensing
Telefon: 06150/1070-11
Fax : 06150/1070-22
E-Mail (bitte anklicken)


Kleingruppen
Excellence Akademie

Bitte beachten sie auch als Alternative zur Inhouse-Schulung unsere attraktiven Konditionen für Kleingruppen von 2 oder mehr Personen zum offenen Seminar:

Fremdfirmeneinsatz, Arbeitnehmerüberlassung, Scheinselbstständigkeit

13.05.19
Köln
VA-Nr.: 52196365

18.10.19
Stuttgart
VA-Nr.: 52196366


Seminarthemen
Offene Seminare

- Führung und Kommunikation
- Logistik
- Einkauf
- Verhandlungsführung
- Vertragsrecht
- Technik für Kaufleute

   Seitenanfang