Samstag, 18. November 2018
 Uhr
   

Haftung und Versicherung bei Transport- und Speditionsverträgen

 
Inhouse-Schulung, Inhouse-Training, Firmeninternes Seminar

 

Bei der Vergabe und Abwicklung von Aufträgen an Frachtführer, Speditionen, Logistikdienstleister und Lagerbetriebe können - aufgrund von unterschiedlichen Anspruchsgrundlagen und Erstattungshöchstgrenzen - erhebliche Risikopotenziale und Haftungslücken auftreten. Das Erkennen und Vermeiden dieser - oft verdeckten - Risiken ist für den Auftraggeber aus Einkauf, Logistik und Versandwesen ohne fundiertes Wissen über die gesetzlichen Regelungen nicht möglich. Auftretende Haftungslücken müssen durch geeignete Versicherungsverträge abgedeckt werden. Individualvereinbarungen sollten möglichen Haftungsszenarien angepasst werden und zur Risikominimierung beitragen. Bei der Durchsetzung von Schadensersatzansprüchen gilt es, Ausschluss- und Verjährungsfristen zu beachten und den Schadensverursacher rechtswirksam haftbar zu machen.

 

Trainingsschwerpunkte

  • Rechtsgrundlagen des Speditions-, Fracht- und Lagergeschäfts
  • Transportrechtliche Vertragstypen und ihre Unterschiede im Überblick
  • Rechtsbeziehung des Empfängers zu Spediteur und Frachtführer
  • Pflichten des Auftraggebers gegenüber dem Transportdienstleister
  • Haftung des Transportdienstleisters gegenüber dem Auftraggeber nach Speditions-, Fracht- und Lagerrecht
  • Durchsetzung von Schadensersatzansprüchen
  • Bedeutung der Transportversicherung / Lagerversicherung für den Wareneigentümer
  • Bedeutung und Funktionsweise der Haftungsversicherung von Spediteur, Frachtführer und Lagerhalter für den Auftraggeber

 

Teilnehmer

Eine maximale Personenzahl von 15 Personen ist empfehlenswert.

 

 

Dauer

1 Tag

 

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus Einkauf, Logistik oder Versandwesen

 

Methodik

Vortrag, Lehrgespräch, Einzel- und Gruppenübungen

 

Ansprechpartner
Inhouse-Schulungen

Informationen und Kundenbetreuung

Heike Grumann
Telefon: 06150/1070-10
Fax : 06150/1070-22
E-Mail (bitte anklicken)

 

Konzepte und Angebote

Manfred Lensing
Telefon: 06150/1070-11
Fax : 06150/1070-22
E-Mail (bitte anklicken)


Kleingruppen
Excellence Akademie

Bitte beachten sie auch als Alternative zur Inhouse-Schulung unsere attraktiven Konditionen für Kleingruppen von 2 oder mehr Personen zum offenen Seminar:

Haftung und Versicherung bei Transport- und Speditionsverträgen

06.05.19
Stuttgart
VA-Nr.: 52191160

28.10.19
Frankfurt/M.
VA-Nr.: 52191161


Seminarthemen
Offene Seminare

- Führung und Kommunikation
- Logistik
- Einkauf
- Verhandlungsführung
- Vertragsrecht
- Technik für Kaufleute

   Seitenanfang