Samstag, 18. November 2018
 Uhr
   

Einkaufsverträge: Internationales Einkaufsrecht

Rechtsfragen beim Einkauf im Ausland
Inhouse-Schulung, Inhouse-Training, Firmeninternes Seminar

 

Bei der Beschaffung von Gütern und Dienstleistungen aus dem Ausland bedarf es neben dem Eingehen auf Mentalitätsunterschiede und landesspezifische wirtschaftliche Usancen, der Gestaltung eines eindeutigen und rechtswirksamen internationalen Kaufvertrages. Fragen der Rechtswahl, der Vertragsgestaltung sowie der etwaigen ‚ Durchsetzung von Ansprüchen aus dem Einkaufsvertrag gegenüber einem ausländischen Lieferanten müssen während der Vertragsverhandlung einvernehmlich geklärt werden. Unterschiedliche Rechtssysteme und Vertragspflichten sollten in ihrer Bedeutung erkannt und berücksichtigt werden.

In diesem Seminar werden die Geltung und Anwendbarkeit von Rechtsnormen im internationalen Einkaufsrecht, die Anwendung von international anerkannten Vertragsklauseln sowie die internationalen Zuständigkeiten und Lösungsmöglichkeiten bei Rechtsstreitigkeiten detailliert dargestellt. Die Teilnehmer gewinnen Sicherheit in der Beurteilung von internationalen Lieferbeziehungen und in der Einschätzung von vertraglichen Risiken.

 

Trainingsschwerpunkte

  • Anwendbares Vertragsrecht bei internationalem Einkaufsvertrag
  • Verschiedene Rechtssysteme
  • Internationale Zuständigkeit bei Rechtsstreitigkeiten
  • Geltung und Anwendungsbereich des UN-Kaufrechts
  • Einfluss von Geschäftsbedingungen
  • Vertragsabschluss und Vertragspflichten nach UN-Kaufrecht
  • Einfluss internationaler Handelsbräuche
  • Ansprüche des Bestellers bei Vertragsverletzungen nach UN-Kaufrecht
  • Wichtige Vertragsklauseln in internationalen Verträgen
  • Sicherheiten
  • Vollstreckung von Ansprüchen gegen ausländische Vertragspartner

 

Teilnehmer

Eine maximale Personenzahl von 15 Personen ist empfehlenswert.

 

 

Dauer

2 Tage

 

Zielgruppe

Einkaufsleiter und Mitarbeiter einer Einkaufsabteilung, die mit ausländischen Vertragspartnern verantwortlich Verträge abschließen.

 

Methodik

Vortrag, Lehrgespräch, Einzel- und Gruppenübungen

 

Ansprechpartner
Inhouse-Schulungen

Informationen und Kundenbetreuung

Heike Grumann
Telefon: 06150/1070-10
Fax : 06150/1070-22
E-Mail (bitte anklicken)

 

Konzepte und Angebote

Manfred Lensing
Telefon: 06150/1070-11
Fax : 06150/1070-22
E-Mail (bitte anklicken)


Kleingruppen
Excellence Akademie

Bitte beachten sie auch als Alternative zur Inhouse-Schulung unsere attraktiven Konditionen für Kleingruppen von 2 oder mehr Personen zum offenen Seminar:

Einkaufsverträge: Internationales Einkaufsrecht

12.-13.02.19
Stuttgart
VA-Nr.: 52196331

10.-11.10.19
Frankfurt/M.
VA-Nr.: 52196332


Seminarthemen
Offene Seminare

- Führung und Kommunikation
- Logistik
- Einkauf
- Verhandlungsführung
- Vertragsrecht
- Technik für Kaufleute

   Seitenanfang